Minimalistische Wallpaper: Simple Desktops

Ich habe mal wieder eine Seite mit tollen Desktop-Hintergründen gefunden: Simple Desktops.

Die Wallpaper von Tom Watson sind alle sehr einfach gehalten. Laut Watson: „designed to make your computer beautiful without distraction“.

Passend dazu gibt es auch eine Mac- und iOS-App, in der ihr noch einfacher durch die Bilder stöbern könnt.

Google Docs für iOS editiert keine Tabellen

Google Drive. Heute morgen schnell runter geladen, denn ich wollte auf dem Weg noch schnell ein Dokument bearbeiten. Aber von wegen: Das Dokument beinhaltet eine Tabelle und leider ist die Google Drive App nicht in der Lage diese zu editieren. Schade.

20120911-185915.jpg

App-Tipp: Subway Surfers, die Alternative zu Temple Run

Ich bin vor kurzem durch einen Freund auf das Spiel Subway Surfers gestoßen. Es ist kostenlos, um die 33 MB groß und lässt sich hier aus dem App Store laden.

Das Prinzip ähnelt vom Spielprinzip her sehr dem Top-50 Spiel Temple Run. So muss man vor einem Wachmann und dessen Hund wegrennen und gleichzeitig Hindernissen, wie Zügen ausweichen.

Mich hat das Spiel von Anfang an gefesselt und es macht auch nach einigen Stunden Spielzeit immer noch sehr viel Spaß. Da es auch noch zu einem unschlagbaren Preis, nämlich 0€, angeboten wird kann ich euch nur empfehlen das Game mal auszuprobieren!

Apple WWDC 2012: Livestreams

Heute Abend gegen 18 Uhr ist es wieder soweit: Apple wird auf der hauseigenen WWDC-Keynote wieder einiges an Hard- und Software vorstellen. Was es genau sein wird steht bis jetzt noch in den Sternen, wobei höchstwahrscheinlich das neue iOS 6 Bestandteil der Neuerungen sein wird (Plakate dazu sind dort ja schon platziert).

Jetzt aber zum eigentlichen Thema: Die Livestreams. Wenn Apple nicht wieder einen eigenen Video-Stream bereitstellt (was sie bis jetzt nur ein mal gemacht haben) werde ich die Keynote auf diversen Blogs verfolgen. Hier habe ich ein paar aufgelistet:

Engadget – Mein Top 1 Livestream. Sowohl auf der englischen als auch auf der deutschen Website. Man bekommt die News und exklusive Bilder meine Meinung nach am schnellsten. Auch sind die Server selten überlastet und die Seite lädt zügig neu.

Iphone Ticker – Auch die Leute von iFun stellen pünktlich zur Keynote ihren Live-Ticker bereit. Leider jedoch immer etwas verzögert und oftmals schmiert der Server aufgrund zu hoher Besuchszahlen ab. Dennoch empfehlenswert.

Apfeltalk – Mein Lieblings Apple-Forum stellt auch einen Livestream. Zusätzlich bietet Apfeltalk einen Service für all jene, die in den Live-Video-Genuss kommen wollen, ohne vorher im Internet von allen Neuerungen gelesen zu haben. Einfach diesen Link in die Lesezeichen speichern und heute Nacht oder morgen Früh das Original Video von Apple genießen (der Link zeigt so lange eine Error-Meldung bis das Video vorhanden ist).

So. Damit müsstet ihr für den heutigen Abend versorgt sein. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt, was Apple so alles aus dem Hut zaubern wird.

(Bildquelle 1, Bildquelle 2)

iPhone 4s 5.1.1 Jailbreak mit Absinthe 2.0: So geht’s!

Heute, am 25. Mai 2012, hat  das Chronic-Dev Team zusammen mit dem  iPhone Dev Teams (Jailbreak Dream Team) Absinthe 2.0 veröffentlicht, ein Tool, mit dem ihr folgende iOS-Geräte jailbreaken könnt:

  • iPad3 (WiFi/CDMA/Global)
  • iPad2 (WiFi/CDMA/GSM)
  • iPad1
  • iPhone 4S
  • iPhone 4 (GSM), iPhone 4 (CDMA)
  • iPhone 3GS
  • iPod 4G
  • iPod 3G
Nicht unterstützt werden:
  • iPad2 WiFi R2 (neues Modell)
  • AppleTV 2
  • AppleTV 3
So habe ich mich heute auch mal drangemacht mein iPhone 4S zu jailbreaken. Mit dem alten iPod Touch 2G habe ich die Gerät-Modifikation schon oft durchgeführt, mit dem neuen iPhone noch nicht. Doch heute ist auch dieses nicht sicher vor Cydia und Co. Eine kleine Anleitung für den Jailbreak gibt’s jetzt im Anschluss:
1. Ihr ladet euch hier Absinthe 2.0 herunter (Für Mac, Windows und Linux verfügbar)
2. Den Download öffnen, Absinthe.app auf den Schreibtisch ziehen und das Programm starten
3. Bevor ihr nun auf Jailbreak drückt, am besten vorher über iTunes ein Backup machen (sprich einfach synchronisieren drücken)
4. Nun auf den Button Jailbreak drücken und einigen Minuten warten.
5. Geschafft! Das iDevice müsste nun gejailbreaked sein.
Bei Fragen stehe ich euch gerne über die Kommentare oder per Mail zur Verfügung.

iOS 5.1 kommt noch heute! [Update]

Wie so eben in der Keynote bekanntgegeben kommt iOS 5.1 noch heute!

Die größte Neuerung wird sein, dass es Siri jetzt auch auf Japanisch gibt (wobei das uns ja nicht so sehr betrifft). Außerdem unterstützt iCloud Filme.

Über weitere Neuerungen ist nichts bekannt.Vermutlich wird es aber den schon Gestern erwähnten, verbesserte Lockscreen Zugriff und der UMTS An/Aus Knopf beinhalten.

[Update] 5.1 ist draußen:

20120307-211045.jpg

20120307-211256.jpg

„Behebt Fehler, die die Batterielaufzeit beeinträchtigten“ Vielleicht wird das mein (und das von vielen anderen) Akkuproblem, bezüglich der angerechneten Benutzungszeit, die überhaupt nicht vorhanden war (Phantomnutzung). Das lässt hoffen!

iOS 5.1 steht angeblich in den Startlöchern

Schon seit dem 12.10.11 (iOS 5.0) gab es keine Veröffentlichung eines größeren Updates für Apples iOS Geräte mehr.

Angeblich soll nun die Golden Master Version seit einigen Tagen bereit stehen. Auch die Mobilfunkprovider sollen die möglichkeit gehabt haben, die neue Version ausgiebig zu testen.

Was gibt’s neues?

  • Leicht veränderter Zugriff auf die Kamera über den Lockscreen
  • 3G An/Aus-Schalter für das iPhone 4S
  • Siri auf Japanisch
  • Löschen der Fotostream-Fotos
  • Neue Hintergrundbilder

Jetzt heißt es erst einmal abwarten, was Apple morgen auf dem iPad 3 Event präsentieren wird. Aber ich denke danach, wird es nicht mehr lange dauern, bis es mal wieder eine neue iOS Version geben wird.

(via)

Facebook-Integration in iOS 5.1?

In der neusten Beta-Version des iOS 5.1 sind Hinweise aufgetaucht, die vermutlich die Integration von Facebook direkt in das Betriebssystem zeigen.
Das „Hauptindiz“ ist, dass in der Kontakte-App möglich ist, einem Kontakt einen Facebook-Benutzernamen zuzuordnen.
Unwahrscheinlich ist das meiner Meinung nach nicht, da ja mit iOS 5 die Twitter Integration kam. Außerdem benutzen immer mehr Menschen Facebook (in meinem Freundeskreis auch viel mehr als Twitter). Deshalb würde ich diese Funktion nicht schlecht finden.
(via)

iPhone 4s Phantomnutzung: Da stimmt doch was nicht!

Seit einigen Tagen sieht die angebliche Benutzung so aus:

>

Die Benutzungszeit und die Standbyzeit ist genau gleich, obwohl ich das iPhone maximal Zehn Minuten benutzt habe. Daraus resultiert, dass der Akku maximal einen Tag hält (ohne das ich das Gerät angefasst habe!). Wenn ich surfe, spiele etc. ist das iPhone nach einem halben Tag leer. Und das bei einem brandneuen iPhone!!!!
Ich habe es bisher ungelogen mindestens Fünf Wiederhergestellt, auch ohne das alte Backup wieder einzuspielen. Kein Erfolg. Ich bin mittlerweile bei iOS 5.0.1 (die neuere Version). Sollte sich mit iOS 5.1. nichts bessern, wird umgetauscht.
Wenn es ja nur mir so gehen würde, wäre das iPhone schon längst weg, aber es sind ja sehr viele davon betroffen (siehe hier), bei denen auch ein neues Gerät auch keine Besserung gebracht hat.
Ich bin echt enttäuscht von Apple…