Gmarjil: Benachrichtigung, wenn Facebook-Freunde online kommen

Wenn ich bisher mit einem Facebook-Freund schreiben wollte, sobald er online kommt, musste ich immer mal wieder einen Blick in das soziale Netzwerk werfen und schauen, ob der Freund sich eingeloggt hat. Das kostet Zeit.

Jetzt bin ich auf ein nettes Tool gestoßen, mit der man sich das ständige schauen in den Chat sparen kann: Gmarjil. Die Website beschreibt das System so:

Waiting for someone to come online on facebook?, you don’t have to anymore! Now you can set a notification using Gmarjil for your facebook friend(s), so that whenever your friend(s) will come online Gmarjil will send you a notification on your email or mobile about their online presence, even when you are not online on facebook.

Kurz auf Deutsch: Ihr loggt euch via Facebook ein, wählt aus, bei welchen Personen ihr benachrichtigt werden wollt und bekommt sobald diese online sind eine SMS oder Email.

Wer es braucht, für den ist das Tool sicher ganz sinnvoll. Ich persönlich werde es wahrscheinlich nicht oft benötigen (dank der Messenger App sind viele meiner Freunde jederzeit fast immer erreichbar).

30 Tage ohne Facebook und Co.

Auf lifehacker.com habe ich einen netten Artikel gefunden, in dem der CTO von Twitipic einen Monat auf Social Media, also Facebook, Twitter, Reddit etc., verzichtet. In dem Text beschreibt er wieso er das gemacht hat, wie er die gewonnene Zeit genutzt hat und was er in Zukunft längerfristig im Bezug auf soziale Netzwerke ändern will. Schaut euch den Artikel einfach mal hier an!

The CTO of Twitpic going without social media for an entire month? Yeah, it happened. Steven Corona nixed Facebook, Twitter, Reddit, and more for 30 days – and lived to tell about it.


Facebook-Integration in iOS 5.1?

In der neusten Beta-Version des iOS 5.1 sind Hinweise aufgetaucht, die vermutlich die Integration von Facebook direkt in das Betriebssystem zeigen.
Das „Hauptindiz“ ist, dass in der Kontakte-App möglich ist, einem Kontakt einen Facebook-Benutzernamen zuzuordnen.
Unwahrscheinlich ist das meiner Meinung nach nicht, da ja mit iOS 5 die Twitter Integration kam. Außerdem benutzen immer mehr Menschen Facebook (in meinem Freundeskreis auch viel mehr als Twitter). Deshalb würde ich diese Funktion nicht schlecht finden.
(via)