Deutscher Thesaurus für’s Apple-Lexikon

Wenn ich Synonyme suche, benutze ich meistens das Apple-Lexikon. Im Spotlight-Fenster das gewünschte Wort eingeben, auf das Lexikon-Zeichen drücken, und schon springt ein Fenster mit verschiedenen Synonymen, Wikipedia-Definitionen etc. auf.

Da der Thesaurus standardmäßig nur auf Englisch vorhanden ist, empfehle ich euch, hier die deutsche Version herunter zu laden.

FLAC-Dateien in iTunes öffnen

Apples iTunes kann viel. Nur keine FLAC (und diverse weitere) Dateien öffnen. Abhilfe schafft hier das kleine aber feine Tool der Xiph.Org Foundation.

Mit diesem Programm lassen sich FLAC-Dateien nativ mit iTunes abspielen. Das bedeutet, dass ihr die Musikfiles nicht umwandeln oder sonst was braucht. Auch die Qualität der FLAC Dateien bleibt erhalten.

Wie installiere ich das Tool? Auch die Installation ist ein Kinderspiel. Nachdem ihr die xiph-qt-0.1.9.dmg heruntergeladen und geöffnet habt, müsst ihr nur noch die darin enthaltene XiphQT in Library/Components verschieben. Das wars. Nun müsste iTunes ohne Murren eure FLAC-Dateien abspielen.

Kostenlose Musik: Mashup Germany und Tenacious D

Es gab mal wieder viele neue Musik in den letzten Tagen. Ich habe zwei herausgesucht, die ihr sogar völlig kostenfrei und legal genießen könnt.

Mashup Germany

Mashups hatte ich ja schon öfters im Blog erwähnt. Jetzt gibt es das neue Album von Mashup Germany Back to the futureAuch die fünf anderen Alben gibt es kostenlos auf seiner Website zu laden. Sehr Empfehlenswert!

Tenacious D

Auch die „komödiantische Rock-Band“ Tenacious D hat ihr drittes Album veröffentlicht. In einer Biographie auf Amazon heißt es:

Der Trend zur Garage ist unübersehbar: wie bereits die Foo Fighters im vergangenen Jahr entschieden sich nun auch Tenacious D, für die Produktion ihres dritten Albums „Rize of the Fenix“ KEIN sündhaft teures High-End-Studio zu buchen, sondern „zu ihren Wurzeln zurück zu kehren“. „Wir nahmen das Ding derb und schmutzig in der Garage von einem Kumpel auf“, erklären Jack Black und Kyle Gass.

Auch Tenacious D geht einen neuen Weg in Sachen Albenverkauf. Die Band bietet Rize of the Fenix kostenlos auf Soundcloud.com an.

Neben der kostenlosen Variante kann man sich natürlich immer noch für den bewährten weg der Audio CD oder des MP3-Downloads entscheiden und so die Künstler unterstützen.

Videos aus Mediatheken durchsuchen und downloaden

Mediatheken von ARD, ZDF, ARTE und Co. sind Klasse, haben jedoch einen Nachteil: Der Content ist nur für begrenzte Zeit verfügbar. So wollte ich heute die ARTE-Dokumentation Nerd-Alarm! anschauen, doch ist diese leider nur noch für zwei Stunden verfügbar, was tun? Ich machte mich auf die Suche nach einem Weg, die Dokumentation herunter zu laden, da ARTE das downloaden von Haus aus nicht unterstützt. Ich fand ein Programm, das noch viel mehr kann:

Es handelt sich um eine Applikation namens Mediathek und ist mit Mac’s ab OS X 10.5 oder neuer Verfügbar.

Was kann Mediathek?

Das Programm versteht sich mit so gut wie allen Mediatheken der Fernsehsender, wie ARD, ZDF, 3sat, SWR, ARTE und vielen mehr. Der Vorteil an Mediathek ist, dass man nicht zwischen den Anbietern wechseln muss, sondern alle verfügbaren Videos verschiedener TV-Sender in einer Suche und einer Übersicht zusammengefasst sind.

Ein weiteres Feature sind die Abonnement. Man kann seine Lieblingssendung einfach abonnieren und sobald es ein neues Video gibt wird man benachrichtigt.

Neben der Möglichkeit, den Film herunter zu laden kann man ihn auch sofort wiedergeben. Dazu wird der Stream wahlweise in Quicktime oder VLC geöffnet. Auch HD-Qualität ist möglich!

 

Fazit: Die Freeware hat es echt in sich! Ich habe schnell meine gewünschte Sendung gefunden und konnte sie gleich downloaden, denn trotz der vielen Funktionen bleibt Mediathek sehr schlicht und intuitiv. Ich bin mir sicher, dass ich es auch in Zukunft oft verwenden werde.

Diablo 3: Open Beta Wochenende

Habe gerade erfahren, dass dieses Wochenende ein Diablo 3 Open Beta Event stattfindet. Das heißt, dass man von Freitag bis Montag kostenlos Blizzards neues Spiel testen kann. Das Spiel gibt es sowohl für Windows, als auch für Mac. Ihr braucht auch vorher keinen battle.net Account zu besitzen (müsst euch dann aber einen kostenlosen Account erstellen).

Genaueres erfahrt ihr hier. Wollt ihr direkt zum Download, dann klickt diesen Link. Viel Spaß beim Testen!