WhatsApp zurück: Alles bleibt beim Alten.

Seit wenigen Stunden befindet sich WhatsApp, über deren verschwinden ich letztens gebloggt habe, wieder im AppStore.

Entgegen vieler Gerüchte bleibt alles so, wie es vor der Entfernung war. Kein Abo, keine Erhöhung des Kaufpreises, keine Löschung von Apple wegen zu großer Konkurrenz zu iMessage…

Die App wird sich in den nächsten Stunden über die Suche zu finden sein. Jetzt schon können diejenigen, welche das Programm schon besitzen, ein Update installieren. Es löst Probleme mit chinesischen und Japanischen Tastaturen, beinhaltet neue Wallpaper, zeigt den Gruppenchat-button ab sofort immer an und behebt diverse Performanceprobleme.

Also auch in den Changelogs kein Kommentar zur Löschung.

Hauptsache meine Lieblings Chat-App ist wieder da 🙂

WhatsApp nicht mehr im AppStore: Bald kostenpflichtig?

Seit gestern ist die bekannte Messaging-Applikation WhatsApp nicht mehr im AppStore verfügbar.

Laut den Entwicklern sei bereit eine neue Version im AppStore eingereicht und wartet nur noch auf Bestätigung. Warum es eine neue App gibt, und nicht die alte einfach ein update bekommt weis man bis jetzt noch nicht. Gerüchten zufolge soll WhatsApp mit der neuen Version kostenpflichtig werden.

Ich persönlich kann mir das nicht vorstellen, da viele kostenlose Alternativen (wie z.B. iMessage) vorhanden sind. Außerdem würden sie viele Nutzer vertreiben. Also hoffen wir mal das beste.

(via)